JSV Lehnheim - Abteilung Tischtennis


Bildgalerie
Vereinsmeister
schaften

2002

2003

2004


 


 
 

Vereinsmeister 2004

 
     
  Zur Bildgalerie aufs Bild klicken......  
     

Vereinsmeister 2003

 
     


Einzel


Doppel
 

Sportwochenende 2003-Showspiele Tischtennis

       
 

So fing alles an....

Der nachfolgende Text stammt aus dem Jubiläumsheft "50-Jahre JSV Lehnheim"

3 Jahre Tischtennis
Auf der Jahreshauptversammlung 1969 wurde beschlossen,  unserem  Verein eine Tischtennisabteilung anzugliedern.
Um den Verein finanziell nicht zu sehr zu belasten, wurden die nötigen Tisch-tennisplatten in Eigenleistung gebaut. Danach begannen die ersten Trainingsversuche in den Räumen der Alten Schule.
Im Laufe der Zeit bildete sich ein fester Spielerkreis, und wir meldeten die neue Abteilung beim Landessportbund in Hessen an. Wir beantragten die nötigen Spielerpässe, um erstmals an den Meisterschaftsspielen 1969/70 des Kreises Alsfeld teilnehmen zu können.

Es begann mit einem Paukenschlag, denn das 1. Spiel wurde mit 7:5 gewonnen. Danach gab es fast nur noch Niederlagen. 7 Pluspunkte waren die Ausbeute dieser 1. Meisterschaftsrunde.
Durch regelmäßiges Training gewann die Abteilung an Spielstärke, und die Räume der Alten Schule waren den Anforderungen an Meisterschaftsspielen nicht mehr gewachsen. Deshalb verlegten wir das Spiellokal in die Säle des jeweiligen Vereinswirtes.

In der Meisterschaftsrunde 70/71 war die Mannschaft dann schon wesentlich stärker und belegte einen guten Mittelplatz.Seniorenmannschaft
Durch die Neueinteilung der Klassen im Kreise Aisfeld spielte die 1. Senioren­mannschaft in der vergangenen Saison 71/72 in der spielstärkeren B-Klasse. Das Ziel war, diese errungene Klasse zu erhalten und nicht am Ende der Saison in die C-Klasse abzusteigen. Die Erwartungen wurden sogar noch übertroffen, denn am Ende der Saison war der 4. Tabellenplatz erreicht. Ein weiterer Erfolg der Senioren war das Erreichen des Endspiels bei den Kreispokalmeister­schaften des vergangenen Jahres.

TischtennisjugendAuch die Jugend nahm erstmals in der letzten Saison an den Meisterschaftsspielen teil und wurde 3. in der Tabelle.
Ebenfalls einen 3. Platz belegte man bei den Pokalmeisterschaften. Bei den diesjährigen Kreis-Einzelmeisterschaften wurde ein Jugendspieler unserer Abteilung Kreismeister der B-Jugend.

Sogar bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften wurde ein hervorragender 2. Platz belegt. Im Doppel konnte man ebenfalls das Endspiel erreichen.

Es wäre zu wünschen, dass in Zukunft weitere Erfolge erzielt werden, um den Tischtennissport in unserem Ort weiter zu fördern.
Josef
Schierl Tischtennisabteilungsleiter